Landhaus Sabel english version Landhaus Sabel nederlands version
Oberstdorf Landhaus Sabel

Dezember

Oberstdorf im Dezember

Die ruhige Zeit, die heute meist nicht mehr so ruhig ist, wie wir es eigentlich gerne hätten. Vorweihnachtlicher Stress hat die meisten Menschen im Griff. Funkelnder Lichterglanz erhellt die Städte und überall erklingt die Weihnachtsmusik. Bei uns können sie jedoch einen ursprünglichen Advent erleben. Ruhe, Beschaulichkeit und verhaltener Lichterglanz bestimmen das Ortsbild.

Oberstdorf lädt ein, in entspannter Atmosphäre die Weihnachtseinkäufe zu erledigen Ein großes Angebot .gibt es zu bestaunen und ein freundliches Personal wird gerne Ihre Wünsche erfüllen. Schneeflocken verzaubern die Landschaft, dämpfen den Alltagslärm und lassen uns die Stille erfahren.

Jeden Samstag findet der Oberstdorfer Advent statt. Vor dem Musikpavillon, beim Oberstdorf Haus, duftet es nach Gewürzen, Bratwurst und Glühwein, auf den Adventstischen im Foyer des Oberstdorf Hauses wartet ein weihnachtliches Angebot auf ihre Käufer. Punkt 17 Uhr, wenn es langsam dunkel wird, wird durch die Geistlichkeit beider Konfessionen die Adventskerze an dem großen Kranz mit einen stattlichen Durchmesser von 7,5 Meter entzündet. Im Anschluss findet ein Adventsingen im großen Saal des Oberstdorf Haus statt, mit echter volkstümlicher Musik und Mundart statt. Ein Erlebnis, das die Herzen anrührt und die ursprüngliche Bedeutung des Advents uns wieder näher bringt.

Stimmungsvoll ist eine romantische Fackelwanderung oder eine Pferdeschlittenfahrt in die nähere Umgebung. In der Adventzeit in Oberstdorf leben die alten mystischen Bräuche des Klausen- und Klausenbärbeletreiben auf.

Die ambitionierten Skifahrer können das Skiopening gar nicht erwarten, um dann endlich ihre Schwünge in den Schnee zu zeichnen. Zu Weihnachten füllt sich der Ort wieder mit Gästen und Oberstdorf hat Hochsaison, alle Gaststätten, Skisportanlagen und touristische Einrichtungen sind alle wieder geöffnet und das Leben pulsiert im Dorf.

Ein vielfältiges Angebot ist geboten und als besonderes Highlight findet das jährliche wiederkehrende Skispringen der 4 Schanzentournee statt. Der beliebteste Ferienort im Allgäu wird am 29. und 30. Dezember zum Mekka der Skisprungfans: Über 25.000 Zuschauer werden in die Erdinger Arena am Schattenberg pilgern, um ihre Athleten anzufeuern.

So könnte ein Urlaubstag im Dezember aussehen

Oberstdorfer Advent

Leise über Nacht kam der Winter und der erste Schnee lockt jetzt schon die ersten Skifahrer auf die Pisten. Dank der beschneiten Pisten kann der Skispass Wir möchten gerne mit Ihnen Advent in Oberstdorf feiern und laden unsere Gäste zu ruhigen Stunden und besinnlichen Momente ein. Hier heißt es Weihnachtsstress ade – ob Mundart, Gesang, ob Heiteres oder tiefgründiges, ob Klassik oder traditionelle Melodien.

Versetzen wir uns in vergangene Zeiten und vergessen die übliche vorweihnachtliche Hektik! Glühweinduft und frisch gebackene Plätzchen laden zu einem Bummel durch den Kurpark ein. Das abwechslungsreiche, ausgefallene Programm bietet für jeden etwas passendes.

Ein alter heidnischer Brauch aus grauer Vorzeit, lebt alljährlich am 6. Dezember bei Einbruch der Dunkelheit wieder in Oberstdorf auf. Junge Burschen kleiden sich in Fell- und Ledergewänder, setzen sich Tierköpfe oder Kappen mit Hirschgeweih oder Ochsenhörner auf den Kopf und sie ziehen johlend mit Schellen und Kettengerassel durch die engen Gassen. Viele Einheimische bleiben an diesem Abend lieber gemütlich in ihren Stuben bei einem Glühwein und Laible und betrachten das Geschehen durch das Fenster. An diesem Abend sind 98% der Gastronomiebetriebe geschlossen.


zurück zur Übersicht
Social Network

Wir sind auch bei

erfahren Sie noch mehr...

Wichtige Links

Hilfreiches & Infos

über Oberstdorf und das Allgäu

Kontak Rafting und Erlebnis Zentrum

Kontakt

Landhaus Sabel Oberstdorf
Soldanellenstraße 4
D-87561 Oberstdorf

Telefon: 49 (0)8322 / 3907
E-Mail: info@landhaus-sabel.de