Landhaus Sabel english version Landhaus Sabel nederlands version
Oberstdorf Landhaus Sabel

März

Oberstdorf im März

Strahlende, wärmende Märzensonne, glitzernder Firnschnee, ein laues Frühlingslüftchen und in einem Liegestuhl, kuschelig in eine wärmende Wolldecke gehüllt, auf einer der Sonnen Terrassen der Bergbahnen, so lässt sich nach genussvollen morgendlichen Abfahrten das Pisten Dolce Vita in der Höhe genießen. Sportliche Skifahrer versuchen es auch einmal mit einer Skitour. Die passende Ausrüstung, Kondition, Schnee- und Wetterkenntnisse sind hierfür unabdingbare Voraussetzung, damit man auch Heil von seiner Tour zurückkehrt, denn die Natur will respektiert werden.

Die Lungen atmen in der frischen Luft der Bergwelt und das Herz geht einem so richtig auf,. wer dieses Gefühl einmal erlebt hat, der weiß wo von man spricht. Der Gesundheitsaspekt ist hier nicht gering zu schätzen, so gilt ein Erholungswert im Winterurlaub gleichviel von einer Woche gegenüber einem vierzehntägigen Sommerurlaub. Wenn man auf den Bergen noch Schnee und Winterfreuden erlebt, so meldet sich der Frühling im Tal zur Stelle, zaghaft zeigen sich die ersten Frühlingsboten wie Märzenbecher und Krokusse auf den apern Wiesen und kleine gurgelnde Bächlein zeugen von der Schneeschmelze.

So könnte ein Urlaubstag im März aussehen

Urlaubstag im März in Oberstdorf

Langsam hält der Frühling Einzug in Oberstdorf. Auf den Bergen liegt noch meterhoch der Schnee während im Tal uns die ersten wildblühenden Märzenbechern und Krokuswiesen verzaubern. Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und beste Pistenverhältnisse finden sich beim Sonnenskilauf am Nebelhorn, dem höchstgelegenen Skigebiet der Allgäuer Alpen. Traumhaftes Skifahren an sonnigen Tagen wenn der Firn so richtig auf den Hängen glitzert und Deutschlands längste Abfahrtsstrecke 7,5 km erwartet uns am Nebelhorn.

Eine Pause im Liegestuhl eingepackt in eine warme Wolldecke gehüllt, in der Sonne liegen , den Skifahrer in ihrer bunten Skibekleidung zuzusehen das ist das Dolce Vita, pure Lust am Leben..

Zünftig geht es im Tal weiter, im März findet alljährlich das Bockbierfest statt. Mit Blasmusik und heiterem „Derblecken“ der Ortspolitik wird urig in der Oybele Festhalle gefeiert. Speziell wird hierfür auch ein besonderes Bockbier gebraut. Vorsicht der Bock kann stechen!


zurück zur Übersicht
Social Network

Wir sind auch bei

erfahren Sie noch mehr...

Wichtige Links

Hilfreiches & Infos

über Oberstdorf und das Allgäu

Kontak Rafting und Erlebnis Zentrum

Kontakt

Landhaus Sabel Oberstdorf
Soldanellenstraße 4
D-87561 Oberstdorf

Telefon: 49 (0)8322 / 3907
E-Mail: info@landhaus-sabel.de